EBI Josef Bachtrog feierte seinen 80er

 

Anlässlich seines 80. Geburtstages lud EBI Josef Bachtrog am 21. Juni 2020 zu einer Feier ins Gasthaus Braith in Rottenbach.

 

Kammeraden der Feuerwehr, seine Freunde und Funktionäre diverser Organisationen waren geladen, um gemeinsam mit Josef Bachtrog und seiner Familie zu feiern.

 

Bürgermeister LAbg. Franz Mold eröffnete den Reigen der Gratulanten. Er würdigte die zahlreichen Funktionen, die Josef Bachtrog innehatte. So war er neben der Feuerwehr u.a. jahrelang Obmann des Maschinenringes, Aufsichtsrat der Molkereigenossenschaft Krems/Zwettl und Funktionär in der Sozialversicherung. Er bedanke sich, dass er auch jetzt in der Pension als Obmann des Seniorenbundes Zwettl-Land eine wichtige Funktion für das Gemeinschaftsleben der Senioren übernommen hat.


Obmann Ewald Scheidl gratulierte im Namen des Bauernbundes Ortgruppe Jahrings. Er bedanke sich bei Josef Bachtrog für die 30 Jahre geleistete Arbeit als Ortsbauernrad. Als Waldhamser galt sein Dank auch der jahrelangen Tätigkeit als Ortsvorsteher.


„Wir sind froh, dass wir Dich haben“, mit diesem und weiteren Versen eines Gedichtes brachte Seniorenbund Bezirksobmann Ernst Sinnhuber seine Freude und Dankbarkeit zum Ausdruck, dass Josef Bachtrog seit 2019 die starke Ortgruppe Zwettl-Land mit 150 Mitglieder als Obmann übernommen hat. Im Namen dieser Mitglieder wünschte Obmann-Stv. Herta Kapfinger alles Gute und noch viele Jahre an der Spitze des Seniorenbundes.


„Eure Eltern sind vorbildliche Elter“, diese Worte richtete Pfarrer Florian Giacomelli an die Familie von Josef Bachtrog. Im Namen der Pfarre Jahrings dankte er dem Vorbeter Josef Bachtrog für sein pfarrliches Engagement.


Als immer wieder gern gesehenes Ehrenmitglied bei Bundestagungen oder Vollversammlungen beschrieb Obfrau MR Zwettl/Weitra ÖKR Renate Schrenk Josef Bachtrog, den ehemaligen Obmann des Maschinenringes von 1978 bis 1996. MR Landesobmann-Stv. Josef Kerndler danke Josef Bachtrog, dass es sich 1992 bereit erklärt hatte, sich an die Spitze des Maschinenringes NÖ zu stellen und gezeigt hat, wie man etwas im Sinne der Bauern verändern kann.

 

Für die Feuerwehr riefen Kommandant der FF Jahrings ABI Franz Müllner und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Ewald Edelmaier die jahrelangen Verdienste von Josef Bachtrog in Erinnerung. Josef Bachtrog war von 1990 bis 1995 Kommandant-Stv.. Von 2003 bis Mitte 2005 bekleidete er die Funktion des Bezirkssachbearbeiters für Atemschutz. 15 Jahre lang war er auch Abschnittssachbearbeiter für dieses umfangreiche Sachgebiet. Auf den Punkt brachte es Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. BR Karl Kainrath: „Du hast nicht nur der FF Jahrings und dem Abschnitt Zwettl deinen Stempel aufgedrückt, sondern auch im Bezirk deine Spuren hinterlassen“. Das Mitwirken bei der Gründung der Atemschutzübungen und der Ausbildungsgruppe AS würdigte er als besondere Verdienste.


Josef Bachtrog danke allen, ganz besonders aber seiner Familie, denn sie musste auf Grund seiner zahlreichen Funktionen auch oft ohne ihn auskommen.


Passend stand letztendlich neben den zahlreichen, lobenden Worten bei allen Rednern und Gratulanten ein ganz besonderer Wunsch für Josef Bachtrog und seine Gattin Julia, die selber auch kürzlich ihren 80. Geburtstag feiern durfte, im Vordergrund: Viel Gesundheit, Glück und noch viele Jahre im Kreise der Familie!

 

vlnr. Abschnittsfeuerwehrkdt. BR Ewald Edelmaier, Seniorenbund Zwettl-Land Obmann-Stv. Herta Kapfinger, MR Landesobmann-Stv. Josef Kerndler, Pfarrer Florian Giacomelli, Kdt. FF Jahrings ABI Franz Müllner, Julia und Josef Bachtrog, Obfrau MR Zwettl/Weitra ÖKR Renate Schrenk, Geschäftsführer MR Zwettl/Weitra Alfred Steindl, Bürgermeister LAbg. Franz Mold, BB Obmann Ortsgruppe Jahrings Ewald Scheidl, Bezirksfeuerwehrkdt.-Stv. Karl Kainrath

 

Josef und Julia Bachtrog gemeinsam mit den Gratulanten der Feuerwehr vlnr: Bezirksfeuerwehrkdt.-Stv. Karl Kainrath, Abschnittssachbearbeiter AS HBM Reinhard Holzmüller, Abschnittsfeuerwehrkdt. BR Ewald Edelmaier, 1. Kdt.-Stv. BI Josef Rametsteiner, Kdt. ABI Franz Müllner, langjähriger Freund EHLM Karl Weichselbaum

 

Im Namen der FF Jahrings, alles Gute zu Deinem Geburstag!

letzte Änderung: 23.06.2020